Bespielbare Welt - Begreifbare Welt

Teil 1: Praxisteil mit Workshops und Spielfest vom 11. bis 15. September 2014 in Bonn
Teil 2: Theorieteil/Fachtagung 16. bis 18. November 2014 in der Akademie Remscheid

Startseite > Bonn > Workshops > Workshops Freitag > F11 - Be-greife die Welt des Tones

F11 - Be-greife die Welt des Tones

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English]

die unbegrenzte Welt der Tonerde
Referentin: Siouxsie Zissen

Lerne die unbegrenzte Welt des Tones (der Tonerde) kennen oder vertiefe Deine bisherigen Erlebnisse mit dem dreidimensional gestaltbaren Material.
Matschen, kneten, formen, tasten, ertasten, gestalten, erfahren, zentrieren, konzentrieren, abtauchen, zur Ruhe kommen, sich ausdrücken, etwas Erlebtes verarbeiten, sich selbst und andere wahrnehmen, erleben , besinnen, sich erden,…
Jenseits von der vorgefertigten visuellen Bespaßung wie TV und PC,…
gehen wir wieder an die Basis zurück , wobei das „fertige Endprodukt“ nicht im Vordergrund steht.

Referentin
Siouxsie Zissen

Erzieherin im „Quasi,…“ Freizeittreff Rheinaue, Stadt Bonn (seit 1992)
seit 7 Jahren selbständig (Interieur & Floristik)

  • 44 Jahre alt, lebt vegan
  • arbeitet seit 20 Jahren mit dem Material Ton und brennt selber, da 2 Tonbrennöfen in der Einrichtung vorhanden sind
  • hatte vorher keinerlei Erfahrung mit dem Material und hat sich durch den vorhandenen Ofen mit dem Werkstoff und seinen unbegrenzten Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten „angefreundet“, zahlreiche Fortbildungen besucht und durch Kontakt mit gelernten Keramikern den „Wissensdurst“ gestillt
  • bietet in der Einrichtung das Arbeiten mit Ton im „offenen Bereich“ sowie für Gruppen jeglicher Art an (Kindergärten, Schulklassen, OGS, Kinderheime, Tagesgruppen, …) und auch als Fortbildung für pädagogische Mitarbeiterinnen
  • Workshop-F11-1
  • Workshop-F11-2